Vorträge & Workshops

Professionelle Fotografie im Hochgebirge ist ein spannender Beruf. Arbeiten im "Outdoor Office", am Seil über dem Abgrund hängen und dabei nur einen Gedanken haben: Das perfekte Bild zu schießen. Natürlich gehört dazu jede Menge Vorbereitung, Planung, Fachwissen und vor allem die richtigen Mitarbeiter. In meinem Vortrag "Berge im Fokus - Professionelle Fotografie im Hochgebirge" gebe ich einen Einblick hinter die Kulissen eines Bergfotografen. Von Touren wie dem Walkerpfeiler bis hin zu aufwändig organisierten Shootings für die DAV- Expeditionskader.

Im Praxisworkshop dagegen vermittle ich Tipps, wie ambitionierte Hobbyfotografen auf Tour bessere Bilder machen können. Von den wichtigsten fototechnischen Basics über die Werkzeuge der Bildgestaltung bis hin zum entscheidensten Punkt, dem Kamerahandling in den Bergen. Dabei richte ich mich an versierte Berggeher, die noch bessere Bilder von ihren Touren mitnehmen wollen - Es geht nicht um das Organisieren von Shootings in den Bergen, sondern darum, nebenbei auf normalen Touren das Maximum aus den alpinen Fotomotiven herauszuholen.
 

 

Nächster Workshop: 03.07.2018, DAV Schweinfurt

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie man in den Bergen - auch bei solchen Touren - am besten mit der ganzen Kameraausrüstung klar kommt? Dann schnell anmelden für meinen Praxisworkshop "Berge im Fokus" im Kletterzentrum DAV Schweinfurt am 03.06.2018!

 

In meinem Workshop vermittle ich, wie ambitionierte Hobbyfotografen auf Tour bessere Bilder machen können. Von den wichtigsten fototechnischen Basics über die Werkzeuge der Bildgestaltung bis hin zum entscheidenden Punkt, dem Kamerahandling in den Bergen. Anschließend gibt es eine Frage-Antwort-Runde, in der wir über individuelle Kameraanforderungen diskutieren können. Dabei richtet sich der Workshop an versierte Berggeher, die noch bessere Bilder von ihren Touren mitnehmen wollen. Es geht im Praxisworkshop nicht um das Organisieren von Shootings in den Bergen, sondern darum, nebenbei auf normalen Touren das Maximum aus den alpinen Fotomotiven herauszuholen.

 

Die Teilnehmer sollten ein gewisses Grundinteresse an der digitalen Fotografie sowie Bergerfahrung mitbringen. Es werden insbesondere Bergsteiger angesprochen, für die zu einer Bergtour ein Klettergurt, Steigeisen oder zumindest ein großer Rucksack dazugehört. Zwar kann man auch für klassische Landschafts- und Naturfotografie etwas aus dem Workshop mitnehmen, der Fokus liegt aber klar auf alpiner Umgebung.

 

Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: zirka 5-6 Stunden

 

Teilnahmegebühr DAV-Mitglieder: 60,- €
Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: 70,- €
Mindestteilnehmer: 9

 

Anmeldungen bis spät. 13. Mai 2018

 

Fragen und Anmeldungen telefonisch, per Mail oder persönlich an:
Thomas Piller, Tel. 09721/608636, thpiller@gmx.de

Mail-Anmeldungen bitte mit vollständiger Adresse.

 

 

 

Im ergänzenden Leitfaden finden Sie die wichtigsten Kernpunkte des Workshops knapp zusammengefasst:

 

Leitfaden Praxisworkshop
Der Ergänzungsleitfaden zu meinem Praxisworkshop "Berge im Fokus". Der Leitfaden dient zur Unterstützung meines Workshops und stellt lediglich eine stichpunktartige Gedächtnisstütze dar.
LeitfadenPraxisworkshop.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]

Neugierig geworden? Kontaktieren Sie mich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silvan Metz